Die im Frühjahr angefragten Bäume wurden jetzt durch den Landschaftspflegeverband NEA und die Gemeinden der Allianz geliefert.

Kurzerhand organisierte der OGV Lipprichhausen einen Pflanztermin auf dem von der Gemeinde überlassenen Gelände. Unter der Leitung von Pflanzmeister Hans Schneider wurden unter anderem die Birnbäume „Gräfin von Paris“ und „Madame Verté“ in die Lipprichhäuser Erde gesetzt. Für die Verpflegung der Pflanzmannschaft sorgten Beate und Tina Döller und Walter Herbst.

 IMG 20171118 103306429 HDR

IMG 20171118 113538325 HDR

 

Der OGV Lipprichhausen kommt mit dieser Aktion seiner Generationsverpflichtung nach: „Wir ernten die Früchte der Bäume unserer Großeltern und pflanzen die Obstbäume für unsere Kinder und Enkel“