Pressemitteilung des Landratsamtes Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim

Digitale Sprechstunde“ der Aktivsenioren

Die nächste „Digitale Sprechstunde“ der Aktivsenioren findet am Dienstag 09. Juli 2024 in der Zeit von 14 - 17 Uhr statt. Die Erstberatung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim. Da es sich um Einzelberatungen handelt, wird um Anmeldung bis Montag, den 08.07.2024 bei der Wirtschaftsförderung unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nach der Anmeldung wird der Zugangs-Link für die Videokonferenz per E-Mail versendet.

AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. berät Existenzgründer und Existenzgründerinnen und hilft auch Unternehmen bei Problemfragen. Etwa 360 Experten im Ruhestand geben im Rahmen des Vereins ihre Berufs- und Lebenserfahrung aus unterschiedlichen Bereichen in der Wirtschaft weiter. Die Vereinsmitglieder arbeiten ehrenamtlich und honorarfrei.

Im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim steht ein starkes Team bei Fragen zur Existenzgründung, Existenzerhaltung, Unternehmensnachfolge für kleine und mittelständische Unternehmen mit Rat zur Verfügung. Schwerpunkte sind Planung und Finanzierung, Organisation und Rechnungswesen sowie Hilfe bei Problemen mit Produktion, Vertrieb und Absatz.

Aus gesetzlichen Gründen dürfen die Aktivsenioren keine Rechts- und Steuerberatung geben. Sie können aber aus ihrer Sicht und Erfahrung dazu kritische und konstruktive Hinweise und Empfehlungen geben. Es können auch alle Fragen der Finanzierung und Bewertung angesprochen werden. Ziel der Aktivsenioren ist es, in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.